Siegelblog

Die Sphragistik ist die Wissenschaft der Siegelkunde. Siegel, in der Regel Urkundensiegel wurden nicht nur als Verschlussmittel für Urkunden und Briefe genutzt, sondern hatten vor allem Beglaubigungsfunktion. Im 17. Jahrhundert als „Nebenprodukt“ zur Diplomatik entstanden, untersucht die Sphragisitk zunächst die Beschaffenheit und die Anbringung der Siegel, von der auf ihren historischen Kontext geschlossen werden kann. In den letzten Jahren steht die Siegelkunde auch im Fokus der Kunstgeschichte. Nicht nur Waffen und Kleidung sind absehbar, sondern auch Präsentationsstrategieen und Symbolik. Diese verliehen dem Siegel letztendlich ihre Legitimationsfunktion.


Ein Gedanke zu „Siegelblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.